Verwalten Sie Ihre Google Mail Kontakte

Verwenden Sie Google Contacts zur Verwaltung Ihrer Kontakte? Oder wenn nicht, möchtest du lernen, wie es geht? Wenn das nach dir klingt, dann wird dir dieser Beitrag zeigen, wie Sie gmail kontakte verwalten können..

Google hat die Dinge wieder verändert.

Google ist immer bemüht, die Dinge zu verbessern. Um sie besser zu machen. Konsistenter. Und doch verwirren diese „Verbesserungen“ in der Hälfte der Zeit nur das Wesentliche aus uns heraus.

Die Verwaltung unserer Kontakte – unsere E-Mails, Adressen und Telefonnummern – sollte einfach sein.

Doch die Verwaltung aller Ihrer Informationen und deren Synchronisierung auf Ihren Geräten ist nicht so einfach wie es sich anhört.

Deshalb werden wir heute einen tiefen Einblick in die Google-Kontakte geben und Ihnen zeigen, wie man sie nutzt.

Verwendung von Google-Kontakten in Google Mail

Das neueste Gmail-Update hat Ihrem Posteingang vielleicht einige hervorragende Funktionen hinzugefügt, aber es war nicht so nett zu Google Contacts.

In der klassischen Gmail-Oberfläche war der Zugriff auf Ihre Kontakte einfach.

Alles, was Sie tun mussten, ist auf den Pfeil links neben dem Gmail-Logo zu klicken und Kontakte auszuwählen.

Man könnte meinen, mit einer brandneuen aktualisierten Version wird Google die Dinge einfach halten.

Aber das taten sie nicht.

Um in der neuen Version von Google Mail auf Ihre Kontakte zuzugreifen, müssen Sie oben rechts auf das Menü Google Apps klicken und dann Kontakte auswählen.

Dann werden Sie“‚ auf die Kontaktseite weitergeleitet. Hier können Sie Ihre Kontakte sehen, Ihre Einstellungen aktualisieren und Ihre Kontakte durch Hinzufügen von Bezeichnungen gruppieren.

Sie können einen neuen Kontakt hinzufügen durch:

  • Klicken Sie auf das Pluszeichen in der rechten unteren Ecke des Bildschirms.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen eines Absenders, während Sie sich in Ihrem Gmail-Posteingang befinden, und wählen Sie dann „Zu Kontakten hinzufügen“.
  • Möchten Sie schneller auf Ihre Kontakte zugreifen, als auf der Route von Google Apps? Du kannst das auf zwei Arten tun.

1. Hinzufügen von Google-Kontakten zu Ihrer Lesezeichenleiste

Schnapp dir einfach die URL und ziehe sie in deine Lesezeichenleiste. Dies ist etwas, was Sie für jede Website tun können, auf die Sie schnell zugreifen möchten.

2. Verwenden Sie eine Tastenkombination.

So aktivieren Sie die Tastenkombinationen Ihrer Tastatur:

  • Gehe zu Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten zu den Tastenkombinationen und schalten Sie sie ein.
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Änderungen speichern“.
  • Um auf Kontakte zuzugreifen, drücken Sie G und C auf Ihrer Tastatur, während Sie sich in Ihrem Haupteingang von Google Mail befinden, und Google wird Ihre Kontakte in einer neuen Registerkarte öffnen.

Verwalten Ihrer Google-Kontakte auf Ihrem Handy

Google-Kontakte funktionieren ziemlich gut auf Android-basierten Geräten. Aber wenn es um iPhones geht, müssen Sie ein paar Änderungen vornehmen.

So synchronisieren Sie Ihre Google-Kontakte mit Ihrem iPhone:

  • Gehe zu Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten zu Konten und Passwörtern.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Google-Konto auf Ihrem iPhone aktiviert haben.
  • Wenn Ihr Google-Konto aktiviert ist, gehen Sie zurück zu Einstellungen und scrollen Sie nach unten zu den Kontakten.
  • Wählen Sie in den Kontakten Google als Standardkonto.
  • Wenn Sie nun einen Kontakt auf Ihrem Handy speichern, können Sie alle Ihre Google-Kontakte anzeigen.